Tour de Wendland

Christoph Dittrich und Uwe Strupat sind ins Wendland gefahren zu dem 4 Etappenrennen an 3 Tagen. Freitag 7 km Prolog, Samstag 70 km Straßenrennen und 45 km Kriterium, am Sonntag 20 km Einzelzeitfahren. Christoph wurde 3. bei den Senioren 2, Uwe 7. bei den Senioren 3. In der Gesamtwertung aller Altersklassen kam Christoph auf den 10. Platz und Uwe auf den 32. Platz. Das beste Einzelergebnis erzielte Christoph mit dem Sieg im Straßenrennen bei allen Klassen.