PARIS-BREST-PARIS 2019

 

ALLGEMEINE INFOS

Paris-Brest-Paris wird scherzhaft auch „Olympiade der Randonneure“ genannt. Zwar gibt es dort auch jede Menge Medaillen, aber es geht weniger um Bestleistungen, als vielmehr das gemeinsame Erlebnis und interkulturellen Austausch. Und nicht zuletzt, sich von der Bevölkerung am Straßenrand wie ein Tour-de-France-Profi feiern zu lassen! Auf jeden Fall wird es auch 2019 wieder ein grandioses Fest und ein unvergessliches Erlebnis werden.

FAKTEN

  • Termin: 18.–22.8.2019
  • Länge: Ca. 1230 km
  • Qualifikation: Erfolgreiches Absolvieren der Superrandonneur-Serie, BRMs mit 200, 300, 400 und 600 km im Zeitraum 23.2.2019–30.6.2019. Nachweis mittels Homologationsnummer.

Christoph Heite und Herrman Odenthal haben sich Qualifiziert und stehen am Start.

Hermann St.Nr. Y 014  fährt PBP zum 4 mal, Christoph  St.Nr. L 054 ist das erstemal dabei.

PBP-Tracker: https://track.rtrt.me/e/PBP-2019#/tracker

Wir wünschen den Beiden gute Beine und viel Spaß!